Was ist der größte Schatz?

Teisendorfer Zweitklässler mit Henrietta auf Schatzsuche 

Bereits auf dem Weg in die Turnhalle wurden die Kinder von einem Piraten in Empfang genommen.

Erwartungsvoll nahmen sie auf den Matten und Bänken Platz. Das Abenteuer begann in Henriettas Kinderzimmer.

Nach einem Streit mit ihren besten Freunden und auch weil ihre Eltern keine Zeit haben, hat Henrietta keine Ahnung, was sie für die bevorstehende Klassenfahrt einpacken soll. Da kommt ihr Quassel, ein sprechender Kochlöffel, zu Hilfe und lädt sie auf die Schatzinsel ein. Dort treffen sie auf eine lebendige Uhr, Möhren angelnde Hasen und einen Flaschengeist. Am Schluss begreift Henrietta, worauf es bei dem gefundenen “Schatz” Freundschaft ankommt, nämlich auf Vertrauen, Mut und Selbstbewusstsein.

Bei den Kindern als Zuschauern war besonders Quassel, der sprechende Kochlöffel und Henriettas treuer Freund, beliebt. Durch ihre Reise mit Herrn Quassel hat Henrietta gelernt, wie wichtig Freunde sind und ein neues Motto kennengelernt: „Wollt ihr was vom Leben sehen, dann müsst ihr auf Reisen gehen.“

Da Reisen zur Zeit ja nur sehr eingeschränkt möglich sind, war es um schöner, dass die Kinder mit Henrietta auf Reise gehen durften. 

Ukraine-Hilfe

Schulranzen für Flüchtlingskinder

Ukrainehilfe 2

Pflänzchen für den Frieden

Ukrainehilfe 1

Schüler-Forschungs-Zentrum

Schülerforschungszentrum

Zum Seitenanfang
JSN Blank template designed by JoomlaShine.com

Copyright © 2020 Franz-von-Agliardis Grund- und Mittelschule Teisendorf. All rights reserved.