Familien-Challenge: "Parcour Natur"

der Suchtarbeitskreis im Landkreis Berchtesgadener Land organisiert auch in diesem Jahr wieder eine Familien-Challenge Challenge (Gesundheitsförderung durch Stärkung der Familienbande im Berchtesgadener Land) und startet am 12.05.2018 mit einer Auftaktveranstaltung im „Parcours Natur“ in Bad Reichenhall. Ziel der Challenge ist es, den Familien die eine oder andere (neue) Idee für gemeinsame Unternehmungen zur Verfügung zu stellen und sie anzuregen, ganz bewusst Aktivitäten als Familie zu unternehmen. 

Auf der Homepage der Familien-Challenge sind zudem verschiedene Informationen zu Familienritualen, Ernährung, Konsum oder zur familienfreundlichen Mediennutzung abrufbar. 

Bei Klick auf die Bilder können Sie diese im A5 Format auch herunterladen.


Schülerlotsen-Bezirksentscheid in Dachau

Von den 13 Schülerlotsen aus den oberbayerischen Landkreisen belegte dieses mal der Schüler der MS Teisendorf, Kilian Schmidt, den zweiten Platz und qualifizierte sich damit für den Landesentscheid in Nürnberg.

Kilian Schmidt vertrat den Landkreis BGL bestens auf dem Bezirksentscheid und wird Zweiter. Wir drücken ihm für den Landesentscheid in Nürnberg beide Daumen ganz fest. Viel Glück!
 

 

Auf dem Foto befinden sich von links nach rechts: 
Herr Peter Starnecker (stellv. Vorsitzender der Landesverkehrswacht Bayern), Ralf Wurzinger (Verkehrserzieher  des Landkreis BGL), Vanessa Ehinger (MRS Freilassing), Kilian Schmidt (MS Teisendorf) und Reimund Freundl (Verkehrserzieher Lkr. BGL)

 

 


Zirkusvorstellung beim Schulfest der Grundschule Weildorf

Weildorf. Manege frei hieß es in diesem Jahr beim Schulfest der Grundschule Weildorf. Dabei stellte die Schulfamilie gemeinsam mit dem Schulzirkus Mamizi ein tolles Programm auf die Beine. Eine ganze Woche dauerte das Schulprojekt, bei dem die Grundschüler ganz verschiedene Talente in sich entdeckten und diese als Abschluss beim Schulfest den Eltern und Großeltern präsentierten. 

Nach einem Schnuppertag und drei Trainingstagen, an denen Schüler und Lehrer sogar freiwillig Überstunden an den Nachmittagen machten, war es soweit. Schon am Vormittag erfreuten die Schüler mit dem bunten Programm den Weildorfer Kindergarten und Schüler aus den Grundschulen Oberteisendorf und Teisendorf. Die Nachmittagsvorstellung war dann in das diesjährige Schulfest eingebunden. 


Viele fleißige Hände helfen beim Schulgartenprojekt in Weildorf

Viele fleißige Hände halfen mit beim Schulgartenprojekt in der Grundschule in Weildorf. Die Kinder freuten sich über spannenden Unterricht im Freien, bei dem mit tatkräftiger Unterstützung von einigen Erwachsenen ein schönes Hochbeet und ein Weidentipi entstanden. Noch vieles mehr stand bei dem besonderen Naturkundeunterricht auf dem Programm. 

Schon am Vortag richteten einige Eltern das Fundament für das Hochbeet her. Bauhofmitarbeiter Albert Dumberger, der die Einzelteile im Auftrag der Marktgemeinde gefertigt hatte, half den drei fleißigen Vätern beim Aufstellen.

Teisendorfer Schüler holen Titel an der Platte

Mittelschule Freilassing war Austragungsort der Tischtennis-Kreismeisterschaft
weiterlesen ...

Der Feed konnte nicht gefunden werden!
Zum Seitenanfang