Neue Schülerlotsen in Teisendorf ins Amt eingeführt

 

 

Zehn neue Schülerlotsen an der Franz-von-Agliardis-Schule Teisendorf

Vor kurzer Zeit absolvierten zehn Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Teisendorf die Ausbildung zur Schulweghelferin/zum Schulweghelfer. Ralf Wurzinger von der Verkehrsschule der Polizei Bad Reichenhall vermittelte an drei Terminen den Kandidaten das nötige Rüstzeug für die verantwortungsvolle Aufgabe. Zusammen mit 19 weiteren Schülerinnen und Schülern betreuen die neuen Schülerlotsinnen und -lotsen von nun an die beiden Übergänge an der Markt- und an der Poststraße. Auch wenn aus verschiedenen Gründen der Dienst einmal nicht funktioniert, so ist es doch eine dankenswerte Sache, wenn junge Menschen sich für andere engagieren und vielleicht mithelfen, Unfälle auf dem Schulweg zu verhindern. Natürlich wollen und sollen sich die Eltern vor allem der Kleinen auf den Dienst verlassen können.

Die neu ausgebildeten Schülerlotsen sind von links vorne Sebastian Kosak, Aicher Anna, Grabner Veronika, Pastötter Theresia, Brandl Lorenz, hinten von links Ortmaier Alois, Schmidt Kilian, Schäfer Julian, Abstreiter Thomas

Bernhard Glück, 2017

Zum Seitenanfang